Personendaten


Ehrlich Gustav

Nachname
Ehrlich
Vorname
Gustav
Geburtsdatum
06.12.1889
Geburtsort
Bad Kissingen
Weitere Familienmitglieder

Eltern: Felix Ehrlich und Clara geb. Oppenheim
Geschwister: Franz, Ludwig, Else, Paul, MarthaFriedel
Ehefrau: Edith geb. Spiegel
Kinder: Reinhart Paul, Robert (Bob) 

Adresse

Ludwigstraße 17 (heute 10)

Beruf/Ämter
Dipl.-Ingenieur
Emigration/Deportation

März 1934 emigriert nach Toronto (Kanada)

Sterbeort/Sterbedatum
Kanada - 1966

Biografie


Gustav Ehrlich war das sechste Kind des angesehenen und erfolgreichen Modehausbesitzers Felix Ehrlich und dessen Frau Clara. Er wurde am 6. Dezember 1889 in Bad Kissingen geboren und wuchs im Ehrlichhaus in der Ludwigstraße auf. Seit September 1899 besuchte er die Kissinger Realschule, die er im Juli 1905 erfolgreich abschloss.

Zu Beginn des Ersten Weltkriegs studierte Gustav in England Ingenieurwesen und wurde als deutscher Staatsbürger und damit Bürger eines feindlichen Staates in einem Lager interniert, seine Meldekarte im Kissinger Stadtarchivs enthält einen Vermerk auf ein Kriegsgefangenenlager in Kanada.

Gustav Ehrlich heiratete die aus Bochum stammende Edith Spiegel und zog mit ihr in ihre Heimatstadt. Ihre beiden Kinder Reinhart Paul und Robert (nach der Emigration Bob genannt) kamen 1922 und 1933 zur Welt. Schon frühzeitig verließ die Familie Deutschland und emigrierte im März 1934 nach Toronto in Kanada. Gustav Ehrlich starb 1966 in Kanada.

Ehrlich-familientreffen-2000
Familientreffen der Familie Ehrlich im Sommer 2000 in Bad Kissingen - vor dem früheren "Modehaus Ehrlich" in der Ludwigstraße, ganz rechts Bob Ehrlich (der Sohn von Gustav Ehrlich)


Quellenangaben


Joske Ereli, Von Hampi Ehrlich zu Jossl Ereli- Meine Lebensgeschichte
Hans-Jürgen Beck, Kissingen war unsere Heimat, Stand April 2017, S. 580 S
Meldeunterlagen Stadt Bad Kissingen
Schülerakte Jack-Steinberger-Gymnasium
Datenbank Ancestry, Großbritannien, Listen abreisender Passagiere, 1890-1960externer Link
Datenbank Ancestry, Bremen, Deutschland, Passagierlistenindex, 1907-1939externer Link

Bildnachweise


© Joske Ereli, Ein Gedi



Zurück zur Liste